B_Licht_Zweige.jpg

Achtsamkeit im Alltag

"Achtsam leben" hilft, bewusster in der Gegenwart zu verweilen und seinen Körper, seine Gedanken und seine Umwelt besser wahrzunehmen.

 

Achtsamkeit will helfen,

  • Die Gedanken bewusst zu lenken.

  • Mehr in der Gegenwart zu leben, sich zu entspannen und zu geniessen

  • Sich selber wahr zu nehmen, seine Befindlichkeit, seine Gedanken und Gefühle ohne sie gleich zu bewerten.

  • Auch Beziehungen aus einer gewissen Distanz zu beobachten.

Dieses Innehalten und sich Zeit nehmen kann auch als Meditation bezeichnet werden.

 

Die christliche Meditation nimmt Gott bewusst dazu. Gott ist meine Gegenüber, er ist mein Schöpfer, Ursprung des Lebens und tragender Grund meiner Gegenwart. Er eröffnet mir eine hoffnungsvolle Zukunft auch über den Tod hinaus.

Ziel christlicher Meditation ist immer die Begegnung mit Gott.